Episode 122 – “Strukturen & Prozesse – Die Bestandsaufnahme” mit Jochen und Achim

Heute geht es um das fünfte Modul: Strukturen & Prozesse. Jochen und Achim erklären, wie man die Struktur schafft, die nötig ist, um sein Unternehmen auf Autopilot zu bringen. Dazu stellen sie ein Gedankenexperiment vor: Was würde passieren, wenn Du aus Deinem Unternehmen verschwinden würdest?

So schaffst Du die Strukturen, die es Dir ermöglichen, weg zu sein, wann immer Du willst, und der Laden ohne Dich läuft. Erfahre es in dieser Episode!

Heute erfährst Du:

  • Was am wahrscheinlichsten passiert, wenn ich mich aus der Gleichung rausnehme.
  • Warum ich immer noch im Stress sein kann, obwohl ich für keine Fachkraftaufgaben mehr zuständig bin. Sprich, was noch fehlt, um mich vom Schaffen des Unternehmens unabhängig zu machen.
  • Warum Unternehmer keine Feuerwehrmänner sein sollten und wie ich vermeide, unfreiwillig einer zu werden.
  • Warum ein großes, gut strukturiertes Unternehmen fast den Bach runter gegangen wäre, als der Chef ins Krankenhaus musste -> was ich tun muss, um das in jedem Fall verhindern zu können.
  • Wie ich Aufgaben, von denen ich glaube, dass nur ich sie jemals können wird, erfolgreich in Prozesse gieße und abgebe bzw. übergebe.

Hast Du Fragen, Anregungen oder Themenvorschläge für kommende Episoden? Willst Du Teil der nächsten Episode sein, wo wir Dein Problem oder Deine Herausforderung behandeln? Dann schreib uns eine E-Mail an info@t3company.de

Action Sheet als PDF

So kannst Du den Podcast hören:

Viel Spaß beim Reinhören.

Und denke daran: Du hast das Recht glücklich zu sein!!

Jochen Metzger und Achim G. Lankenau

P.S. Wie wäre ein Austausch mit anderen Unternehmen im sonnigen Mallorca inkl. Synergieeffekt? Das Unternehmercamp

Einfach mal reinhören!